Zum Inhalt springen

ABSAGE! Diözesanversammlung…

ABSAGE! Diözesanversammlung 2020 vom 14.-15.03. auf dem Volkersberg

Ein herzliches Grüß Gott!
Liebe Teilnehmende der Diözesanversammlung 2020,

auch bei uns in Unterfranken ist das Corona-Virus angekommen. Ganz bewusst wurde uns das im Kolpingwerk, durch die Information dass bereits Drittkontakte zu Personen bestanden, welche Träger des Corona-Virus sind.
Bisher ist aber keine Erkrankung von Mitarbeitern mit dem Corona-Virus bei den Verantwortlichen im Kolpingwerk Würzburg bekannt.

Vor dem Hintergrund dieser Informationen sowie den Kriterien des Robert-Koch-Instituts für die Risikoeinschätzung von Großveranstaltungen folgend und um das weitere Ausbreiten des Corona-Virus einzudämmen, halten wir es für dringend geboten, die anstehende Diözesanversammlung 2020 (für das kommende Wochenende 14. März - 15. März 2020) abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden zu lassen.

Die Entscheidung zur Absage der Diözesanversammlung 2020 hat  im Vorfeld eine breite und intensive Diskussionen mit den Verantwortungsträgern im Kolpingwerk Diözesanverband Würzburg eingenommen und fiel nicht leicht.
Mit schwerem Herzen, aber im Blick auf unsere Verantwortung gegenüber jedem einzelnen Teilnehmer, als auch aus gesamtgesellschaftlicher Verantwortung halten wir die Durchführung am kommenden Wochenende für nicht vertretbar.

Wir wollen für unsere Diözesanversammlung einen Rahmen, in dem wir frei und ungezwungen miteinander umgehen können - ohne Berührungsängste eben - als Kolpingschwestern und Kolpingbrüder...
Deshalb werden wir zu einem späteren Zeitpunkt unsere Diözesanversammlung unter Verwendung des bereits verteilten Zweitversandes, jedoch mit noch zu aktualisierender Tagesordnung, nachholen.
Ich bitte um euer Verständnis in dieser nicht einfachen Situation.

Bitte gebt diese Information auch an Eure Delegierten weiter.

Gesundheit und Gottes Segen - TREU KOLPING!


Herzliche Grüße
Jens Johanni